Vergleich „unsichtbarer“ Zahnspangen:
Herausnehmbar oder
innen liegend

Vergleich „unsichtbarer“ Zahnspangen:
Herausnehmbar oder
innen liegend

Hoher Tragekomfort und beste Ergebnisse, auch bei schweren Fehlstellungen

Viele Patienten wünschen sich „unsichtbare“ Zahnspangen, die möglichst wenig auffallen.

Sie haben die Wahl zwischen zwei Arten von Zahnspangen-Systemen, die man als nahezu unsichtbar bezeichnen kann:

  • Transparente und herausnehmbare „Aligner“
  • Innen liegende Bracket-Systeme

Welches System für Ihre Behandlung bzw. die Ihres Kindes infrage kommt, hängt von der Art der Zahnfehlstellung und vom Budget ab.

Wir weisen darauf hin, dass die gesetzlichen Krankenkassen lediglich die Kosten der preisgünstigsten Zahnspangen tragen.

Vergleich unsichtbare Zahnspangen Vorteile Nachteile Kosten
Unsichtbare herausnehmbare Zahnspange

Transparent und herausnehmbar: Aligner

Statt mit einer klassischen Zahnspange erfolgt Ihre Behandlung hier mit einer Reihe transparenter, herausnehmbarer „Aligner“.

Ob zum Essen, Zähneputzen oder für Fototermine – Ihren Aligner können Sie bei Bedarf einfach herausnehmen.

Die Verwendung von Zahnseide ist weiterhin möglich.

Je nach Umfang der Korrekturen erhalten Sie zwischen 5 und ca. 50 maßgefertigte Aligner.

In einem Intervall von 14 Tagen wechseln Sie die durchnummerierten Aligner gegen das nachfolgende Exemplar. So werden Ihre Zähne Schritt für Schritt, Woche für Woche näher an die Endposition gebracht, die wir für Sie planen.

Fazit:

Aligner sind ideal für kleine bis mittlere Korrekturen. Bei Reinigungsmöglichkeiten und Tragekomfort sind sie festen Zahnspangen überlegen.

invisalign-teen-aligner-teenager

Aligner für Teenager

Die Teenager-Version der Aligner wurde speziell für Patienten im Alter von 10-18 Jahren entwickelt.

Auch jüngere Patienten, bei denen die bleibenden Zähne erst unvollständig durchgebrochen sind, können wir meist mit diesem System behandeln.

Die Unterschiede zum System für Erwachsene:

  • Unterstützung der Eigenkontrolle:
    Ein blauer Punkt auf der linken Seite verliert nach einer Woche seine Farbe. Der blaue Punkt auf der rechten Seite verliert seine Farbe erst nach zwei Wochen. Dann siehst Du: Es ist Zeit für den nächsten Aligner.

  • Besondere Formgebung zur Kompensation durchbrechender Zähne

  • 6 kostenlose Ersatz-Aligner

  • Bessere Kontrolle der Frontzähne durch Einkerbungen am Kronenrand

Incognito unsichtbare Zahnspange

Innenliegende „linguale“ Zahnspange

Innen liegende „linguale“ (der Zunge zugewandte) Zahnspangen sieht man nur bei einem weit geöffneten Mund.

Wenn Sie lächeln, ist diese Zahnspange unsichtbar.

Linguale Zahnspangen verbinden optimalen Behandlungsergebnisse mit einem hohen Tragekomfort.

Als effizientes Bracketsystem ist es für jede Art von Zahnfehlstellung geeignet.

Im Vergleich zu außen liegenden Brackets sind die Zähne besser zu reinigen.

Da linguale Zahnspangen innen liegen, nimmt man sie nur mit der Zunge war. Das Sprechen erfordert eine kleine Umgewöhnung, die jedoch minimal ist, da dieses System eine extrem flache Bauweise hat.

Fazit: Linguale Zahnspangen sind ideal für mittlere und größere Korrekturen, bei denen die festen Zahnspangen möglichst unsichtbar sein sollen.

Video: Wie funktioniert eine „unsichtbare“ Zahnspange (transparente, herausnehmbare Aligner)?

Dieses Video zeigt, wie wir die Zahnreihen vorbereiten und die Aligner anpassen.

Anschließend zeigen wir in einer 3D-Computersimulation, wie sich die Zahnreihen voraussichtlich bis zum Abschluss der Behandlung bewegen werden.

Termin vereinbaren

Es gibt nichts Gutes. Außer: Man tut es. (Erich Kästner)
AnrufenEmail senden

Termin vereinbaren

Es gibt nichts Gutes. Außer: Man tut es.
(Erich Kästner)
AnrufenEmail senden

Meistgelesene Seiten

zahnspangen kosten orthodontics costs

Was kosten Zahnspangen?

Wichtige Fragen: Welche Kosten tragen Krankenversicherungen bei Kindern und Erwachsenen?

Sind bei Kindern Zuzahlungen nötig? Finanzieren Krankenkassen „unsichtbare“ Aligner?

Ist eine Ratenfinanzierung möglich?

Zahnspangen Vergleich

Zahnspangen im Vergleich

Welche Zahnspange ist die richtige für Ihre Fehlstellung?

Wie unterscheiden sie sich bei medizinischen Möglichkeiten, Optik und Kosten?

Eine Übersicht der verschiedenen Zahnspangen im Vergleich.

Übersicht zahn kiefer fehlstellungen

Übersicht wichtigster Fehlstellungen

Engstand, Lückenstand, Kreuzbiss, Tiefbiss, Unterbiss:

Welche Fehlstellung gibt es, und welche Probleme verursachen sie?

Die Übersicht veranschaulicht die unterschiedlichen Fehlstellungen von Kiefer und Zahnreihen.

Voraussetzungen Ihrer Behandlung

Damit wir Ihre kieferorthopädische Behandlung (bzw. die Ihrer Kinder) umsetzen können, müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein:

 

  • Sie (Ihre Kinder) haben einen Zahnarzt, der Ihre Behandlung begleitet.
  • Ihr Zahnarzt hat bestätigt, dass die Zähne frei von Karies und das Zahnfleisch frei von akuter Parodontitis ist.

Fragebogen, Beratung, Behandlungsplan

Bitte lassen Sie uns vor dem ersten Beratungsgespräch unbedingt den ausgefüllten Fragebogen für Erwachsene bzw. Fragebogen für Kinder zukommen:

Nach einer gründlichen Untersuchung erläutern wir Ihnen in einem ausführlichen Beratungsgespräch, warum wir Ihnen die für Sie (bzw. Ihr Kind) beste Behandlungsmethode empfehlen. Anschließend erstellen wir Ihren individuellen Behandlungsplan.

Wir erläutern Ihnen auch die Kosten der Zahnspangen, und welche Kosten die Krankenversicherung übernimmt.

Vereinbaren Sie einfach einen unverbindlichen Beratungstermin und starten Sie durch zu Ihrem neuen Lächeln!

Jetzt Termin vereinbaren

In einem Beratungsgespräch erläutern wir Ihnen die Möglichkeiten der Kiefer-/ Zahnkorrektur für Sie oder Ihr Kind.

Die Beratung ist kostenlos und unverbindlich.