Lose Zahnspangen für Kinder und Jugendliche

Behutsame Bewegung

Bei Kindern und Jugendlichen genügen in vielen Fällen lose Zahnspangen zur Kieferkorrektur. Behutsam bewegen sie die Zähne an den richtigen Platz. Bei Bedarf (siehe unten) werden sie einfach herausgenommen.

Kieferorthopäde Essen, Zahnspangen KinderDurch eine rechtzeitige Korrektur per Zahnspange vermeidet Ihr Kind unter anderem Engstände. Zahnlücken für kommende Zähne lassen sich durch Zahnspangen offen halten. Ein durch Fehlstellungen bedingtes Ziehen von Zähnen läßt sich bei rechtzeitiger Korrektur verhindern.

Eingewöhnungsphase

In den ersten beiden Wochen kann das Tragen unangenehm sein. Ein Spannungsgefühl im Kiefer zeigt, dass die Bewegung der Zähne funktioniert. Da die Zunge etwas weniger Platz hat und der Speichelfluss erhöht sein kann, ist beim Sprechen eine Eingewöhnungsphase üblich.

Es ist übrigens nicht nötig, sie während des Schulunterrichts oder Sports zu tragen (siehe "Tragezeiten").

Coole Farben steigern übrigens die Akzeptanz bei den Kids!

Pflegetipps

Zur Pflege herausnehmbarer Zahnspangen genügt es, sie einmal täglich gründlich mit einer harten Zahnbürste und Zahnpasta zu reinigen.

Sollten sich auf den Spangen Ablagerungen bilden, weil sie nicht täglich gereinigt wurden, empfehlen wir ein Einweichen in einer niedrig konzentrierten Essiglösung.

Anschließend empfiehlt sich ein Einweichen in einer Mundspül-Lösung für Kinder (um den Geschmack und die Säure zu entfernen).

Spezielle Spangenreinigungsmittel sind meistens nicht erforderlich.

So lange Zahnspangen nicht getragen werden, können sie nach einer Reinigung in einem Gefäß mit Wasser aufbewahrt werden, auch gemischt mit etwas Mundspül-Lösung für Kinder.

Tragezeiten

Lose Spangen dürfen nachts nicht herausgenommen werden. Sie werden in der Regel nachmittags (2-4 Stunden) und nachts (10-12 Stunden) getragen - also nicht während der Schulzeit. Ob im Einzelfall weniger Stunden genügen, erläutern wir Ihnen im Beratungsgespräch (siehe unten).

Sie werden in der Regel nur herausgenommen:

  • Zum Essen

  • Beim Sport

  • Zum Zähneputzen

  • Zur Reinigung der Spange

Ideale Zahnspange für Ihr Kind?

Wir beraten Sie gern!

Diagnostik

Bereits bei unseren jüngsten Patienten erkennen wir, ob Kiefer- und Zahnfehlstellungen Auswirkungen auf das Körperwachstum und den Bewegungsapparat haben.

Kieferorthopäden für Kinder in Essen

 

Eine Serie standardisierter Fotos von Gesicht und Zähnen, Gipsmodelle und ggf. Röntgenbilder sind die Grundlage einer präzisen Diagnostik und die Voraussetzung für eine optimale, individuelle Behandlungsplanung.

Wir röntgen nur, sofern es erforderlich ist, um das Knochenwachstum sowie die Lage und Bewegungsrichtung von Zähnen unter der Oberfläche zu erkennen.

Beratung

Ein Beratungsgespräch empfehlen wir zwischen dem 6. und 8. Lebensjahr Ihres Kindes. Auf Ihren Wunsch - oder zum Beispiel auf Anraten Ihres Kinderarztes / Zahnarztes gerne auch früher.

Nach der ausführlichen Untersuchung Ihres Kindes beraten wir Sie gründlich über den Behandlungsbedarf und die geeigneten Behandlungsmöglichkeiten für Ihr Kind. Wir unterstützen Sie bei Ihrer Entscheidung, in welchem Rahmen Ihr Kind behandelt werden sollte.

Bei Geschwisterkindern achten wir selbstverständlich gerne darauf, die einzelnen Termine aufeinander abzustimmen, um Sie als Eltern bei der Organisation zu entlasten.

vorn unter 10 besten Kieferorthopäden für Kinder in Essen bei Jameda Bewertungen

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf, Ihre Email oder Ihre Nachricht im Kontaktformular.

Bitte lassen Sie uns vor dem ersten Beratungsgespräch unbedingt den ausgefüllten Fragebogen für Kinder und Jugendliche zukommen.